Fit in den Frühling

"Der Alltag als Beautyfarm"


Wie kannst du schnell und effizient dein Schönheits- und Gesundheitstraining in den Alltag einbauen?

Gerade jetzt, wo die Tage wieder länger werden und das Wetter schöner und wärmer, verspüren wir die Lust uns im Freien zu bewegen!

Hier findest du einige Beispiele die du beim nächsten Spaziergang einbauen kannst:



"Mit jedem Schritt strahle ich Schönheit aus"

"Meine Arme schwingen locker und leicht"

"Meine Beine tragen mich"

"Mit jedem Schritt werden all meine Gelenke massiert"

"Mit jedem Schritt erzeuge ich mehr Gesundheit in meinem Körper"


Diese Affirmationen können natürlich jederzeit ausgebaut werden.

Wichtig dabei ist, dass die Gedanken und auch Bilder einen positiven Aspekt haben.


Eine zweite Übung die ich dir vorstellen möchte:


"Komplimente verteilen"


"Schließe deine Augen und stelle dir den Ablauf des nächsten Tages vor.

Nimm dir vor, an diesem Tag viele Komplimente zu verteilen.

Jeden Menschen, den du triffst, sagst du etwas Nettes - das tut diesem Menschen und auch dir selbst gut!

Wie fühlst du dich danach?

Lasse dieses "Gute Gefühl" immer dann auf dich wirken, wenn deine Laune gerade nicht die Beste ist.


Diese und noch viele andere inspirierende Übungen findest du in dem Buch "Denk dich jung" Gesund und schön mit der Franklin Methode!


Viel Spaß und Freude beim Ausprobieren!

Mit luftigem, geschmeidigem Frühlingsgruß!

Herzlichst

Christine Roth


5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen